Neue Betonnorm SIA 118/262

Die neue Norm SIA 118/262 Allgemeine Bedingungen für Betonbau klärt immer wiederkehrende Diskussionen hinsichtlich Ausführungsvoraussetzungen wie z.B. Bestimmungen rund um den Sichtbeton und vieles mehr.

Der Normpositionskatalog NPK 241 Ortbetonbau hat sich den Normenänderungen weitgehend angepasst, einige Lücken aus der Norm wurden im Volltext des NPK ergänzt. Welche Leistungen sind inbegriffen, welche nicht? Dies spielt bei der Abrechnung der Unternehmer eine wichtige Rolle, sollte klar definiert und dem Baustellenkader bewusst sein.

Leider bestehen noch viele weitere Lücken hinsichtlich klarer Bestimmungen rund um die Leistungserbringung sowie deren Vergütung bei Schalungs-, Armierungs- und Betonierarbeiten. Der neue Kurs des Baukaderverbandes thematisiert nicht nur die neuen Bestimmungen aus der SIA Norm und des NPK 241, sondern beleuchtet auch weiterhin Unklares. Poliere, Bauführer und Kalkulatoren sollten sich dringend up-to-Date bringen! Der Kurs garantiert dies.

Lernziele

Die Teilnehmenden können alle Kursinhalte sofort in die Praxis umsetzen. Sie

  • kennen die veränderten Inhalte und Bestimmungen der Norm SIA118/262
  • verstehen bestehende und neue Bestimmungen des NPK 241 Ortbetonbau
  • können die Regeln aus der aktuellen Norm und NPK richtig anwenden und rapportieren
  • sind sich immer noch bestehender Unklarheiten der Norm und NPK bewusst
  • erkennen Mehraufwendungen und Mehrvergütungsansprüche rund um den Betonbau

Zielgruppe

Poliere, Bauführer und Kalkulatoren

Kursdaten

Freitag, 25. September 2020 in Effretikon ZH ! Abgesagt !
Freitag, 13. November 2020 in Olten SO
Freitag, 29. Januar 2021 in Gossau SG
Freitag, 12. März 2021 in Burgdorf BE

Kurskosten

  • Mitglieder: CHF 420
  • Nichtmitglieder: CHF 530

Inklusive Mittagessen, Getränke

Dieser Kurs ist Parifonds Bau leistungsberechtigt
ausgenommen Personen tätig in den Kantonen GE, NE, VD, VS

Mehr Informationen

Berichte

Anmeldung

Teilnehmer

Möchten Sie gleichzeitig mehrere Personen anmelden? Dann schicken Sie eine E-Mail mit dem gewünschten Kurs, sowie Name, Vorname, Funktion und Telefon der Teilnehmer an Anna-Britt Lüscher (annabritt.luescher@baukader.ch, 062 205 55 05).
Korrespondenz

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren