02. Juli 2019

Informationen aus dem Zentralvorstand

Infoflash 03/2019

Das sind die wichtigsten Informationen aus der Sitzung des Zentralvorstandes vom 14. Juni 2019.

Verträge
Rückerstattungen Parifonds Bau 2018

Die Situation bezüglich Rückerstattung der dem LMV unterstellten Mitglieder von Baukader Schweiz ist unverändert.

Das Ergebnis eines weiteren externen Gutachtens soll als verbindlicher Beschluss von allen im Parifonds beteiligten Sozialpartner akzeptiert werden. Das Gutachten sollte im Herbst 2019 vorliegen.

Wir gehen deshalb bis auf weiteres wie folgt vor:

  • Aktuell werden nur die Rückerstattungsformulare derjenigen Mitglieder an den Parifonds Bau geltend gemacht, die eindeutig dem Geltungsbereich des Baukadervertrags unterstehen (Poliere und Werkmeister).
  • Alle anderen Formulare, bei denen nicht eindeutig die Funktion und/oder Lohn zugeordnet werden kann und ob das entsprechende Mitglied dem Baukadervertrag unterstellt ist, werden zurückbehalten bis die Situation geklärt ist.

Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir entsprechend informieren.

Verhandlungen Baukadervertrag
Der SBV hat nach seiner Delegiertenversammlung vom 22. Mai 2019 die Sozialpartner wie folgt über die von ihm beschlossenen Anpassungen im Baukadervertrag informiert:

  1. Nachvollzug der inhaltlichen Anpassungen, wie sie im LMV 2019 vorgenommen wurden (inkl. einer Erhöhung der Mittagszulage von CHF 14.- auf 16.-)
  2. Erhöhung der Minimallöhne per 1. Januar 2019 (rückwirkend) und per 1. Januar 2020 um je CHF 80.- pro Monat
  3. Keine Erhöhung der Effektivlöhne für die Jahre 2019 und 2020
  4. Keine Empfehlung für die Erhöhung der Effektivlöhne für die Jahre 2019 und 2020

Baukader Schweiz und die Gewerkschaften teilten dem SBV ihre Enttäuschung zum Resultat mit.

Redaktion neuer Baukadervertrag
Die Redaktion des neuen Baukadervertrags durch die Redaktionskommission, bestehend aus Vertretern aller Sozialpartner, steht bevor. Ziel ist es, die Zusatzvereinbarungen der letzten Jahre in den Vertrag zu integrieren und diesen im Herbst 2019 zu publizieren. Sobald der überarbeitete Baukadervertrag vorliegt, werden wir entsprechend informieren und diesen auf www.baukader.ch veröffentlichen.

Geschäftsstelle
BAUMAG 2021

Nach der erfolgreichen Teilnahme an der BAUMAG 2019 hat der ZV beschlossen, dass Baukader Schweiz auch 2021 an der BAUMAG teilnehmen wird. Die Geschäftsstelle hat den Auftrag erhalten, den Auftritt entsprechend zu planen.

Reglemente
Als Folge der Statutenänderung an der DV 2019 hat der Vorstand das Bussenreglement (ZO 114) aufgehoben. Sektionen, die sich in Zukunft für Delegiertenversammlungen entschuldigen müssen, werden nicht mehr gebüsst. Selbstverständlich ist es dem Zentralvorstand nach wie vor wichtig, dass möglichst viele Delegierte teilnehmen und dadurch über die Belange von Baukader Schweiz mitbestimmen.

Lehrmittel
Sowohl das Taschenbuch für Bauführer und Poliere als auch die Broschüre Baustellensignalisation sind in Überarbeitung. Die deutschen Fassungen sollten bis Ende Jahr in einer neuen Auflage gedruckt vorliegen.

Personelles
Flurina Schenk, die seit 2010 auf der Geschäftsstelle tätig ist, wird Baukader Schweiz auf Ende Juli verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Sie wird während einer Übergangsfrist die Herausgabe des Fachmagazins BAUKADER 9/2019 und bei Bedarf auch 10/2019 betreuen, bis ihre Nachfolge geregelt ist. Wir danken ihr für die geleistete wertvolle Arbeit und wünschen ihr für ihre berufliche und private Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren