20. September 2019

Informationen aus dem Zentralvorstand

Infoflash 04/2019

Informationen aus der Sitzung und dem Workshop des Zentralvorstands vom 23./24.08.2019

Der Zentralvorstand traf sich nach der Delegiertenversammlung erstmals in seiner neuen Zusammensetzung und mit der neuen Geschäftsführerin zu einem Workshop. Dieser war den Themen Rechte und Pflichten der Vorstandsmitglieder sowie dem Verständnis zur gemeinsamen Arbeit im Kollegialgremium gewidmet. Der Workshop stand auch im Zeichen der Schwerpunktthemen für die Legislaturperiode 2019 bis 2022, zu welchen ein erster Austausch geführt wurde. Auf der Agenda stand auch das Festlegen unserer Verhandlungsposition gegenüber den Sozialpartnern Syna und Unia, für das anstehende Gespräch, die unterschiedlichen Auffassungen im Parifonds Bau betreffend.

Um die vielfältigen Aufgaben zu bewältigen sind die Aufgaben, des im Milizsystem geführten Zentralvorstands, seit mehreren Jahren auf die einzelnen Mitglieder aufgeteilt.

Das Ressortsystem präsentiert sich wie folgt:

Name/Vorname

Funktion

 

Ressort

Pius Helg,

Zentralpräsident

 

Geschäftsstelle und Personelles

Viktor Erdin,

Vizepräsident

 

Finanzen

Alfred Thommen,

Vizepräsident

 

Soziales

Marco Lussmann

Mitglied

 

Bildung

Markus Roesli

Mitglied

 

Soziales (Holzbau, Stiftungsrat FAR, Ausgleichskasse SBV AK 66)

Martin Schönholzer

Mitglied

 

Kommunikation; Sektionen und Regionen Romandie

Marco Sonego

Mitglied

 

Sektionen und Regionen Deutschschweiz und Tessin

Eine reich befrachtete Traktandenliste erwartete den Zentralvorstand an der Sitzung vom Samstag. Es wurde unter anderem

  • ein Rückblick auf die Delegiertenversammlung vom Juni gehalten
  • Kenntnis genommen von den abgeschlossenen redaktionellen Arbeiten am Baukadervertrag und
  • des positiven Verlaufs der ausserordentlichen Prüfung durch die Revisionsstelle des Parifonds Bau auf der Geschäftsstelle.

Im Juni genehmigten die Delegierten das Tätigkeitsprogramm 2020. Damit beschlossen sie, einen einheitlichen Mitgliederbeitrag sowie das Inkasso desselben durch die Geschäftsstelle anzustreben. Gestützt darauf hat der Zentralvorstand nun eine Vorgehensplanung festgelegt. Er wird die Sektionspräsidenten an ihrer Tagung vom November darüber informieren.

Die auf Oktober geplante Sitzung mit den Regionalkoordinatoren findet nicht statt. Die aktuellen und zentralen Themen werden an der Präsidententagung gemeinsam besprochen.

Die Geschäftsführerin informierte über den Stand der Arbeiten an den Verlagsprodukten:

  • Taschenbuch Bauführer und Poliere: Die inhaltlichen Anpassungen der deutschsprachigen Version kommen gut voran, sodass bis Ende Jahr die gedruckte Fassung vorliegen sollte.
  • Broschüre Baustellensignalisation: Anstelle des aktuellen Formats wird aus dem neuen Kapitel 3 des Taschenbuches Bauführer und Poliere eine Broschüre erstellt.
  • Vermessungskunde und Feldmessen: Es ist eine Broschüre in Arbeit, welche eine Ergänzung zum aktuellen Lehrbuch von Markus Gerig bildet. Diese bezieht sich auf das Arbeiten mit den heute eingesetzten technischen resp. digitalen Instrumenten.

Organigramm der Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle hat auf den 1. September 2019 eine neue Struktur erhalten. Das neue Organigramm finden Sie hier.

Die Zuständigkeiten der Mitarbeitenden sowie der vom Zentralvorstand festgelegte Stellenetat für das Jahr 2019 haben sich nicht verändert. Aktuell sind von 775 Stellenprozenten deren 615 besetzt.

Aus der Geschäftsstelle

Personelles

Das Team der Geschäftsstelle erhält Verstärkung. Am 1. Dezember 2019 wird Ana Jurcevic ihre Arbeit als Assistentin Marketing aufnehmen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.

Frau Jurcevic folgt auf Anita Steiger, die Baukader Schweiz im Sommer verlassen hat. Wir danken Anita Steiger für ihre geleistete gute Arbeit und ihre Kollegialität.

Die Regelung für die Nachfolge von Flurina Schenk, als Verantwortliche Kommunikation-Redaktion, ist auf gutem Weg.

 

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren