01. Januar 2019

Reisezeit und Chauffeurdienste

Wer zahlt die Reisezeit und die Chauffeurdienste?

Die Reisezeit über 30 Minuten ist zu entschädigen. Massgebend ist die Zeit von der Sammelstelle zur Baustelle. Es zählt die tatsächlich aufgewendete Zeit. Wenn der Bus im Stau steckt, ist die benötigte Zeit und nicht die Zeitangaben von Google Maps massgebend (Art. 12.3).

Hat der Polier den Bus zu chauffieren, ist die gesamte Reisezeit Arbeitszeit, denn Chauffeurdienste sind keine Freizeit sondern Arbeit. Die verwendete Zeit ist zum normalen Lohn ohne Zuschläge zu entrichten (Art. 13.3).

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren