Grundsatz und Geschichte

Baukader Schweiz ist eine Arbeitnehmerorganisation und wurde 1911 unter dem Namen Schweizerischer Polierverband gegründet. Von damals fünf lokalen Polierverbänden und Vereinen, wuchs der Verband auf aktuell 40 Sektionen. Baukader Schweiz ist politisch unabhängig und konfessionell neutral.

Hauptanliegen des Verbandes waren auch vor über hundert Jahren bereits die soziale Absicherung und die Weiterbildung seiner Mitglieder. 1921 erreichte der Schweizerische Polierverband mit dem Schweizerischen Baumeisterverband einen ersten Arbeitsvertrag, der den Beginn einer erfolgreichen Sozialpartnerschaft markierte.

Die aktuellen Schlagworte von Baukader Schweiz:

  • kaderspezifisch
  • praxisnah
  • lösungsorientiert

gelten für alle Bereiche, in denen sich Baukader Schweiz für seine Mitglieder engagiert.

Ausführliche Informationen zur Verbandsgeschichte finden Sie in der Jubiläumsschrift 100 Jahre Baukader Schweiz.

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren